individuelle spielräume und naturnahe spielgeräte aus robinie, eiche und lärche, kunsthandwerkliche holzgestaltung, kreative spielplätze naturnahe spielräume, abenteuer-spielplätze, individuelle spielgeräte, naturbelassene spielelemente aus robinienholz, künstlerische holzgestaltung, holzspielzeug, spielskulpturen, kinderdesign und landschaftsarchitektur gehören zum profil der firma KIT - kinder design tharandt
baumhäuser lary-KIT
    roby-KIT

geschnitzte ornamente blätter, zapfen, blüten, pilze, blumen,   zauberwald

geschnitzte motive zwerge, wichtel, hexen, drachen, dämonen,   waldgeister

spielkombinationen, spiellandschaften, spielanlagen, kletterkombination, kreativ, phantasievoll, naturnah  thematische spiellandschaften

wippen, schaukel, balancierstrecken, reckstangen, sprossenwände, hangelelemente  KIT- robysport

stelzenhaus, kletterturm, baumhaus, spielpodest, holzdecks   lary-KIT baumhäuser

geschnitzte spielfiguren, holzbildhauer-arbeiten, spielplastiken, künstlerische Holzgestaltung  skulpturen

baumhaus lary-KIT waldgeister

baumhaus nr.8

baumhaus mit hangeltau, netzaufstieg, querholzaufstieg und rutschstange

stelzenhaus mit baumpodesten query-KIT

siehe auch unter indianerbaumhaus und waldgeister

fortsetzung hier

kreative spielräume - spiel mit KIT

beispiele: unter baumhäuser verstehen wir häuser, die unter bäumen stehen - eigentlich also stelzenhäuser unter oder neben bäumen. es gibt aber auch baumpodeste, die direkt um den stamm herumgebaut werden, das kommt auf die ausführungsbedingungen an. eine vielzahl von ausführungsmöglichkeiten sind denkbar: mit oder ohne dach, mit einteiliger dachfläche oder geklinkertem satteldach, mit pyramidenförmigen spitzdächern oder ganz ohne dach, mit anbauteilen wie edelstahlrutschen, netzaufstiegen, rutschstangen, mit veranda oder ohne....

pos.: xxxx lary-KIT baumhaus nr. XI,  typ "waldgeister"

herstellung, anlieferung und fachgerechter aufbau eines baumhauses nr. XII, typ waldgeister einschließlich aller fundament und nebenarbeiten. grundfläche des hauses: 1,6 x 1,6 m; das haus ist an robinienzwieseln bzw. kronenstücken aufzubauen; es erhält in 1,5 m höhe eine spielebene aus splintfreier eichenschnittware, die mit lärchenseitenwänden verkleidet ist. zwei gegenüberliegende seitenwände erhalten türöffnungen, die beiden anderen seiten umrahmte fensteröffnungen. über der spielebene ist ein schiefes satteldach aus geklinkerter lärchenschnittware mit einseitiger baumkante anzubringen, das zwischen die robinienzwiesel ragt. in das haus führen ein schräger kletternetzaufstieg, herkulestau mw 25, ca. 2x1,6 m, sowie ein schräger querholzaufstieg mit einseitigem handlauf an einer beschnitzten robinienstütze (waldgeistergesicht). an den fensterseiten sind eine edelstahlrutschstange d 38, 3 m lang und ein hangeltau aus pp-hempex in hanfhabitus zu befestigen. das hangeltau ist an einer separaten robinienstütze mit kletterstufen und geschnitzten ornamenten anzubringen. alle rundhölzer sind manuell zu entrinden, wuchsfolgend zu schleifen und getönt zu lasieren. geschnitzte details sind mit speichelfester acryl-spielzeugfarbe farbig zu gestalten.

home

übersicht

impressum

aktuelles

next? please click logo links

allgemeiner ausschreibungstext

kontakt

thematische spielplätze


©  provider:   bim - büro im milchladen tharandt - design, consulting, engineering; nov./06-07